ZAD - User

Publikation: Eine Systematik und Datenbank zur Entwicklung von Elektromobilitätsdienstleistungen

Was macht ein erfolgreiches Elektromobilitätsangebot aus? Worauf ist bei seiner Entwicklung zu achten? Welche Schwerpunkte setzten bisher verfügbare und öffentlich geförderte Angebote?

Eine aktuelle Studie der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS aus dem Projekt CODIFeY versucht Antworten auf diese und weitere Fragen zu geben. Das in der Publikation vorgestellte Modell soll Unternehmen und Entwickler, die Angebote im Bereich Elektromobilität planen, konzipieren oder weiterentwickeln, dabei unterstützen, vor Markteinführung die richtigen Fragen an ihr Konzept zu stellen und Handlungs- und Umsetzungsoptionen aufzeigen.

Die Veröffentlichung kann im Bereich Publikationen heruntergeladen werden.